TOP Ö 4: 57. Faschingszug Sachstand

Beschluss: Zur Kenntnis genommen

57. Faschingszug am 23.02.2020 um 13.30 Uhr

Motto: „Die Freude die ist riesengroß – die 5. Jahreszeit geht los!

 

Informationen zum Ablauf und für Besucher

 

Der Faschingszug in Bogen lockt jedes Jahr tausende Besucher an und zählt seit Jahren zu den größten Umzügen in Niederbayern und der Oberpfalz.

Auch in diesem Jahr werden wieder ca. 700 Zugteilnehmer aus der Region Bogen und den Nachbargemeinden zu diesem einmaligen Großereignis erwartet.

 

Grobablauf

Vor und nach dem Zug Auftritte von Tanzgruppen am Stadtplatz

-       12 Uhr Eröffnung des Faschingsmarktes auf dem Stadtplatz

-       Ab 12 Uhr Faschingsmusik am Stadtplatz und bei den Sprechstellen

-       13.30 Uhr START des Zuges

-       ca. 15 Uhr - nach dem Zug

Faschingstreiben auf dem Stadtplatz, Faschingspartys in verschiedenen Lokalen

 

Parkplätze

Es stehen folgende Parkplätze zur Verfügung.

-       Parkplätze in den Bogener Großmärkten

-       Parkplätz Deceuninck (Inoutic)

Am Volksfestplatz besteht für Besucher keine Parkmöglichkeit.

 

Auswurf von Süßigkeiten

Insgesamt werden ca. 1 Tonne Bonbons, 5.000 Chips-Päckchen und 30.000 Päckchen Gummibärchen von den Wägen unters närrische Volk geworfen.

 

Verkehrs- und Besuchersicherheit

werden durch 200 Einsatzkräfte verschiedener Einheiten vor Ort geleistet:

Polizei, FFW, THW, BRK, Städt. Bauhof Bogen.

 

Verkauf von Buttons

Zur Deckung der Unkosten werden durch den Narrentisch Faschingsbuttons als „freiwillige Eintrittskarte“ für den Faschingszug zum Preis von 1, -- Euro verkauft.

 

Zugstrecke

Die Aufstellung erfolgt am Volksfestplatz. Der Zug bewegt sich dann über die Kotaustraße, Bahnhofstraße und den Stadtplatz in die Deggendorfer Straße. Die Auflösung für die Fußgruppen erfolgt in Höhe Blumenparadies Holzner/Netto, die Wägen (ohne Besatzung) fahren über die Umgehungsstraße zurück zum Volksfestplatz und lösen sich dort auf.

 

Sprechstellen

Der Faschingszug wird wieder von 3 Sprechstellen aus kommentiert.

Sanitätshaus Zimmermann - Bahnhofstr.,

Schifferl-Kurve, Stadtplatz

Balkon am Alten Rathaus, Stadtplatz

 

Verpflegungsstellen/Toiletten

Verschiedene Angebote entlang der Zugstrecke und am Volksfestplatz. Außerdem können sich die Teilnehmer bis zum Start des Zuges im Sportheim oder im Schützenheim stärken.

Toiletten stehen am Volksfestplatz, am Bahnhof und am neuen Rathaus ausreichend zur Verfügung.

 

Änderungen vorbehalten!!!