TOP Ö 3.3: Dauerausstellung zur Geschichte Oberalteich

Beschluss: Zur Kenntnis genommen

 

Im Vorraum zur VHS in einem Gebäudeteil des ehemaligen Klosterensembles Oberalteich befindet sich aktuell eine Ausstellung zur Geschichte Oberalteichs.

In den Räumlichkeiten sind sowohl der Wartebereich der VHS als auch die Ausstellungsarchitektur vereint.

Um den Wartebereich der VHS zum einen attraktiver zu gestalten und aber auch die Ausstellung stärker zu Geltung zu bringen – und gleichzeitig Platz zu sparen – soll nun diese Dauerausstellung umgestaltet, den Räumlichkeiten und Anforderungen angepasst und moderner präsentiert werden.

Dies soll vom Kulturamt in Zusammenarbeit mit Frau Johanna Fendl, Kulturwissenschaftlerin aus Bogen umgesetzt werden. Es sollen für 2018 5000,-- Euro in den Haushalt eingestellt werden.

 

Dies dient zur Kenntnis.